Sie sind hier: Startseite Was wir tun Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

ABI_Logo.png

Deutsches Zentrum Kulturgutverluste fördert Arbeit zum Umgang mit Sammlungen menschlicher Überreste (17.12.2020)

Über mehrere Jahrzehnte seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts haben europäische Militärs, Forschende und Kaufleute Kultur- und Alltagsobjekte, aber auch menschliche Überreste aus den damaligen Kolonien in ihre Heimatländer gebracht.

Ein Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern startet am 1. Januar 2021 damit, sich vertiefend mit dem angemessenen Umgang mit solchen Sammlungen zu befassen. mehr...

GhanaWeb.png

City of Freiburg supports Ussher Polyclinic with PPEs (27.07.2020)

ACT, Prof. Dr. Andreas Mehler und Dr. Annika Hampel waren aktiv am Aufbau der Städtepartnerschaft Freiburg-Accra beteiligt. mehr...

Afrikaforschung auf Augenhöhe - Radiointerview (24.06.2020)

Einige haben bei dem Begriff Afrikaforschung vielleicht eine etwas eingestaubte Vorstellung: westliche Forscherinnen und Forscher erkunden einen fremden, exotischen Kontinent. Das neu eröffnete Afrika-Forschungszentrum ACT in Freiburg verfolgt einen anderen Ansatz. mehr...

kooperation_international_logo.jpg

Afrika-Zentrum für Transregionale Forschung virtuell eröffnet (05.05.2020)

Startschuss für das neue Institut der Universität Freiburg, an dem fächerübergreifende Forschung gemeinsam mit afrikanischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erfolgen soll: Das Afrika-Zentrum für Transregionale Forschung (Africa Centre for Transregional Research/ACT) wurde am 4. Mai 2020 offiziell eröffnet. Die Feier fand aufgrund der Corona-Pandemie virtuell statt. mehr...

WDR.png

In Freiburg ist das neue Afrika-Zentrum für Transregionale Forschung (ACT) eröffnet worden (05.05.2020)

Das von der Universität Freiburg und dem Arnold Bergstraesser-Institut getragene Zentrum will internationale Forschung zu Afrika fördern und dazu afrikanische Wissenschaftler nach Baden-Württemberg einladen. mehr...

IDW.png

Afrika-Zentrum für Transregionale Forschung virtuell eröffnet (04.05.2020)

Das Afrika-Zentrum für Transregionale Forschung feiert virtuell seine Eröffnung. mehr...

ABI_Logo.png

Afrika-Zentrum Freiburg: Brücke für den Wissensaustausch (02.05.2020)

Startschuss für das neue Institut der Universität Freiburg, an dem fächerübergreifende Forschung gemeinsam mit afrikanischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erfolgen soll:  mehr...

ABI_Logo.png

Neues Zentrum für Afrikaforschung (22.04.2020) ACT_Logo_2020_RGB_homepage.jpg

Dezember 2019: Forschung mit Bezug zu Afrika, Austausch mit afrikanischen Forschenden und gemeinsame Publikationen: Das „Africa Centre für Transregional Research“ (ACT) will helfen, globale Wissensasymmetrien zu beseitigen. Universitätsrat und Senat der Albert-Ludwigs-Universität haben der Gründung des neuen universitären Zentrums zugestimmt. mehr...

Logo Uni Freiburg.png

„Wie eine Wunde, die nicht schließt“ (15.01.2020)

Etwa 90 Prozent aller afrikanischen Kulturgüter befinden sich außerhalb des Kontinents – was kann eine Universität tun, um das Thema Restitution voranzubringen? Mathias Heybrock hat mit Dr. Annika Hampel, Geschäftsführerin des Afrika-Zentrums, über die gesellschaftliche Verantwortung europäischer Politik und Wissenschaft gesprochen. mehr...

Logo Uni Freiburg.png

Erstes Zentrum für Afrikaforschung in Baden-Württemberg (07.01.2020)

Universität Freiburg und Arnold-Bergstraesser-Institut gründen „Africa Centre for Transregional Research“ mehr...